Der Schauraum

Der Schauraum ist der Ausstellungsraum des Kulturvereins Provisorium e.V., Nürtingen. Schwerpunkt der Ausstellungsarbeit ist die experimentelle und nicht etablierte zeitgenössische Kunst, wobei Performance, Installationen und Projektionen im Mittelpunkt stehen. Der Schauraum sieht sich als Plattform junger Künstler und Künstlerinnen. Der Ausstellungsraum befindet sich im Untergeschoss der Stadthalle Nürtingen. Direkt angrenzend an die Veranstaltungsräume des Provisoriums. Die Einbindung dieses Kunst-Ortes in den Kontext einer Kultur-Initiative mit einem umfassenden Kultur-Programm von experimenteller Musik über Konzerte, Club-Nights und Bar-Betrieb ermöglicht einerseits, ein breites Publikum zu erreichen, andererseits ergeben sich hieraus auch immer wieder gelegenheiten, spannende Cross-Over-Events zu realisieren. Der Schauraum hat darüber hinaus architektonisch einen sehr spezifischen Charakter: Als ein fensterloser Raum im Untergeschoss mit annähernd kubischem Format und keinem rechten Winkel. Auf der Bodenebene spielt er mit dem Begriff des White Cube dem imaginären Ideal-Ort des auf Autonomie bedachten Kunstbegriffes der Moderne und führt diesen zugleich als einen Ort vor, der tatsächlich kontextspezifisch funktioniert. Die Ausgewählten Künstler und Künstlerinnen sind angehalten sich mit dieser Ortsspezifik auseinanderzusetzen.

Ihr findet uns auch in SPACES, dem ersten Städteführer für Deutschland, der sich speziell der kulturellen Szene abseits einschlägiger Museen und Galerien widmet.

Schauraum
Josephine Bonnet
+49 176 632 262 14

Contact Us

Fragen oder Anregungen? Hier können Sie uns jederzeit kontaktieren. Bandanfragen richten Sie bitte direkt an booking@provisorium-nt.de, Danke.

Not readable? Change text. captcha txt