Schön Am Neckar Open Air Festival 2019 Nürtingen

Tickets ab jetzt im Vorverkauf

Einzigartiges Ambiente direkt am Neckar

Special Acts im Nebenprogramm

9 Bands an zwei Tagen

Bands, Preise & Mehr

6. Schön Am Neckar Open Air 05./06. Juli 2019

Das Provi Festival

Mit 8 Liveacts an zwei Tagen findet das 6. Schön am Neckar Open Air am 05. und 06. Juli 2019 im Hölderlingarten der Freien Kunstakademie Nürtingen statt. Das Publikum kann sich auch in diesem Sommer wieder auf das vielleicht schönste Open Air der Region freuen.

Fürs leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Bis dahin viele Grüße und viel Vorfreude,

Euer Provi-Festivalteam

Tages-Ticket 14 €

Festival-Ticket 24 €

//zzgl. Vorverkaufsgebühr Open Air

Preise

// Vorverkauf ab sofort:
//Tages-Ticket 14 € / Festival-Ticket 24 €

//Abendkasse:
//Tages-Ticket 17 € / Festival-Ticket 27 €

Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt

Hier gehts zum Ticket-Kauf

inkl. Vorverkaufsgebühr

Vorverkaufsstellen in Nürtingen:

Kulturverein Provisorium, Heiligkreuzstraße 4
Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Am Obertor 15

Das 6. Schön Am Neckar Open Air
findet bei jedem Wetter statt

Freitag 05.07.

Eröffnung 17.45 Uhr

Beginn ab 18.00 Uhr

CASPAR, KOCH & PFEIFFER

WalDie Big Band

Pantasonics

Auf der Nebenbühne

SINGLE & FRASER

caspar_koch-_pfeiffer

CASPAR, KOCH & PFEIFFER (NT) // Rock, Jazz und Lagerfeuer mit Tuba + Trompete

Caspar und Koch loten Minimalbesetzungen aus. Sie transformieren Erfahrungen aus Jazz, Rock, Klassik und Lagerfeuer in Blech, kongenial ergänzt mit Pfeiffers Gitarre.

fraser_single

SINGLE & FRASER (NT/GB) // Irish/Scottish-Folk

Hinter diesem außergewöhnlichen Duo verbirgt sich eine schwäbisch-britische Einheit, die seit fast 20 Jahren große Bühnen und kleine Kneipen mit feinster Folkmusik der keltischen Tradition unterhält. Johannes Single und Dan Fraser waren Gründer der Nürtinger Folkmaschinerie McMontos – Johannes kennt man heutzutage als einen Teil der Hoodie Crows, Dan als einen der bekanntesten und besten Sänger in seiner Heimat Essex. Zusammen haben die Beiden immer noch eine Wahnsinnschemie aus Reels, Leidenschaft, Komik und einer Freundschaft, die ihresgleichen sucht. Also Folk und Unterhaltung vom Feinsten.

www.johannes-single.de

waldiebigband

WALDIEBIGBAND (NT) // Swing, Rock und Pop im Big-Band Sound

Die WalDIE BIG BAND – das ist die junge, motivierte und mitreißende Big Band der Waldorfschule Nürtingen; das sind 20 bärenstarke, energiegeladene Instrumentalisten, die sich gemeinsam einer Sache verschworen haben. Begeisterung und musikalisches Können gehen bei der WBB Hand in Hand, knackige Bläsersätze werden flankiert von einer fein austarierten Rhythmusgruppe. Als Vokalisten reüssieren die wunderbare Jenny Sprenger-Müller, ein Luxus-Import aus der Kräherwaldschule in Stuttgart, und der nicht weniger überzeugende Matei Constantin, als Musiklehrer an der Schule sozusagen ein Eigengewächs.
Im Gepäck dabei hat die Band altbekannte Klassiker aus der Swing-Ära bis zu aktuellen Titeln aus Rock und Pop. Spritzig bis sanft perlend kommen die Stücke daher, treffen aber immer den Nagel auf den (Noten-)Kopf.

www.waldorfschule-nuertingen.de

pantasonics

PANTASONICS (TÜ) // Balkan, Funk, Reggae, Swing, Punk und Disco

„Eine kleine süddeutsche Erfolgsgeschichte“ nennt Deutschlandfunk Kultur den Weg der PANTASONICS, den die sechs Musiker aus Tübingen und Frankfurt nun schon seit 10 Jahren zusammen gehen. Dabei haben sie sich unterwegs vom Zelt-Musik-Festival in Freiburg bis hinauf zum legendären Fusion-Festival einen Ruf als charmant zündelndes Tanztriebwerk erspielt.
Ohne Aufwärmübungen turnen die PANTASONICS durch einen rasanten Genremix, lassen Akkordeon und Hammondorgel fauchen, die Trompete trillern, die Saiten schnarren und die Becken blechern. Gesungen wird dabei in spanischer, englischer, deutscher und hebräischer Sprache. Das klingt nach Weltmusik im besten Sinne des Wortes und doch schwebt im Klangkarussell der Band immer auch eine gewisse Melancholie mit, die nach verrückten Hoffnungen, plötzlichen Enttäuschungen und süßer Bitterkeit der Kleinstadt riecht.

Und so flattern auch im Jubiläumsjahr der Band die musikalischen Scheuklappen und es knirscht das Brett vorm Köpfchen der Genre-Polizei. Gut, dass sich bei all dieser Vielfalt die Melodien ins Ohr wurmen, um zu bleiben!

www.pantasonics.com

Samstag 06.07.

Einlass 16.00 Uhr

Koffer-Flohmarkt ab 16.30 Uhr

Beginn ab 18.30 Uhr

FINN NELÉ + Band

AL FOUL feat. FRENCH TOURIST

DIE GRÜNE WELLE (S)

HAŃBA! (PL)

In den Bäumen

Vertikaltuch Akrobatik

finn

FINN NELÉ + Band (GAP)// Folkrock/Blues

FINN NELÉ kommt aus dem Folk, dem Blues. Bisher bekannt als Solokünstler mit markanter, unter die Haut gehender Stimme, hat er seit diesem Jahr eine eigene Band mit im Gepäck. Dieser neue Schwung ist auch in seinen Songs zu spüren. Ein bisschen Surf, ein bisschen Folk und eine gute Portion Individualität machen FINN NELÉ zu einer wahren Abenteuerreise durch die Welt, nach der man noch tagelang beflügelt in den Wolken verweilt.

www.finnnele.com

Al Foul & French Tourist

AL FOUL feat. FRENCH TOURIST (USA/F) // Authentic American Folk, Primitive Rock’n Roll & Country Music

AL FOUL feat. FRENCH TOURIST wandeln in den Fußstapfen von Hank Williams, Woody Guthrie, Johnny Cash und Elvis. Ihre Konzerte sind wie ein Roadtrip durch die Mythen des amerikanischen Westens. Mit von der Partie sind: eine 1950er Kay Gitarre, eine Bassdrum, ein Tamburin und ein Theremin – Calexico, Charlie Feathers und Giant Sand sind da nicht weit weg!
Seit 10 Jahren tourt AL FOUL auch durch Europa und begeistert dabei sein Publikum mit dem musikalischen Trip vom Grand Canyon bis zur mexikanischen Grenze: wuchtige Rhythmen und seine extrem dunkle Stimme – die Stimme eines echten „Crooners“ eben! Unterstützt wird er durch die Beats von FRENCH TOURIST. Heraus kommt wilder, zeitloser und energiegeladener Folk-Rockabilly vom Feinsten!

www.alfoulmusic.com
www.mixcloud.com/FrenchTourist

Die grüne Welle

DIE GRÜNE WELLE (S) // Ska, Indie, Punkrock, Rap

Ursprünglich als kurzweiliges Hip-Hop-Projekt zweier Bekannter gestartet, entwickelte sich DIE GRÜNE WELLE nach und nach zu einer siebenköpfigen Band, die Ska, Indie und Punkrock mit Rap kombiniert, das Ganze vorgetragen auf Deutsch. Der Name der Band, der häufig fragende Gesichter hinterlässt, beruht im Übrigen auf einer Ampelschaltung, hat also eher weniger mit der Partei oder dem Roman von Morton Rhue zu tun.
Mit über 200 gespielten Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz startete DIE GRÜNE WELLE das Jahr 2017 als Toursupport der kalifornischen Punkrocker ZEBRAHEAD und erntete durchweg positive Kritik. Auch größere Festivals wurden nun angefahren.

www.dgw-rockt.de

Hanba Schön am Neckar 2019

HAŃBA! (PL) // Folk Punk aus dem Polen der 1930-er Jahre

Was, wenn Punkrock nicht in den 1970ern in die Welt gekommen wäre, sondern in den späten 20er Jahren – und zwar in Polen? Rund um diese Idee fanden sich 2013 vier Musiker in Krakau zusammen, die vorher Metal, Folk und so manch anderes gespielt hatten. Neben der Musik verband sie die Faszination für die Anfangsjahre der Zweiten Polnischen Republik. Ähnlich wie die Weimarer Republik war sie geprägt von einer glanzvollen, avantgardistischen Kulturszene, politisch zogen aber schon düstere Zeiten auf. HAŃBA! haben die künstlerische Inspiration dieser Ära und den damaligen Geist der Arbeiterklasse ebenso aufgesogen wie die Revolte der Sex Pistols. Eine Street-Folk-Band, die aus dem Rahmen fällt.

www.hanba1926.bandcamp.com

Anfahrt

Gefördert vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Nürtingen

Contact Us

Fragen oder Anregungen? Hier können Sie uns jederzeit kontaktieren. Bandanfragen richten Sie bitte direkt an booking@provisorium-nt.de, Danke.

Not readable? Change text. captcha txt