Schön am Neckar Open Air 2022

Tages-Ticket 14 € / Festival-Ticket 24 €, zzgl. Vorverkaufsgebühr
Abendkasse: Tages-Ticket 17 € / Festival-Ticket 27 €
Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt

 

VVK auch direkt jeden Donnerstag ab 18 Uhr im Hölderlin Garten der FKN und im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung am Obertor

Bereits zum 8. Mal bringt der Kulturverein Provisorium das Neckarufer in Nürtingen zum Kochen.
Sieben Liveacts und ein DJ verwandeln den Hölderlingarten der Freien Kunstakademie Nürtingen wieder einmal in die vermutlich schönste Freiluftkulisse des Landes.
Dabei werden wir großzügig unterstützt von der Stadt Nürtingen und gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft GmbH sowie von der LAKS.

 

Freitag ab 18 Uhr
The Louisiana Funky Butts Brass Band (TÜ)
Funk/Swing/Brass
Seit 2003 spielt sich die Louisiana Funky Butts Brass Band mit sechs Bläsern und zwei Drummern wild wildernd durch alle Genregrenzen. Pumpin‘, Groovin‘, Rockin.
www.louisianafunkybutts.de

Jolphin (AT)
Indierock
Die Band Jolphin kommt aus Österreich und kann eines ganz besonders gut: Ungeschminkten Indierock mit richtig viel (gutem) Dreck drinnen.
www.soundcloud.com/jolphinmusic

Passepartout (F/D)
Hiphop/brass
Als energetische Live Band haut Passepartout nicht nur HipHop-Heads aus ihren Sneakern. Die Crew bringt echte Instrumente mit stabilen Raps und einprägsamen Hooks auf die Bühne. Feiern und Fernweh stehen dabei gleichermaßen im inhaltlichen Mittelpunkt wie politische und gesellschaftliche Fragen und Ungerechtigkeiten.
www.passepartoutcrew.de

Samstag ab 16 Uhr
Oinaweag (NT)
Mundart/Folk
Die Band Oinaweag wurde 2018 in Nürtingen gegründet. In der interessanten Besetzung Gitarre, Baßgitarre, Geige und zweistimmigem Gesang interpretieren die drei Musiker Folk-Klassiker und andere Songs mit schwäbischen Texten und haben selbstverständlich auch eigene Stücke im Gepäck.
www.facebook.com/oinaweag.schwabischfolk

Pea & the Pees (D)
Country/trash
Pea and the Peas sind fünf Honky Tonks aus Karlsruhe. Rauer Großstadt- Rock’n Roll und folky Hillbilly-Rhythmik geben sich erfrischt die Hand. Man stelle sich die blutjunge Dolly Parton vor und eine wilde, ungestüme Horde um sie herum, die trockene Morricone-Sounds und stark vom Punk kommende Rotzigkeit und Einfachheit dazu schmettert.
www.peaandthepees.com

Guts Pie Earshot (D)
Cello and Drum based punky played techno
Guts Pie Earshot, das ist eine orientalisch-anmutende Mixtur aus höchst tanzbarem Techno, Breakbeat, Punk, Jazz und World Music, verbunden mit der rohen Punk-Energie aus den Anfangstagen. Nur wenige Bands können Attribute wie authentisch, solidarisch, integrativ und gleichzeitig undogmatisch so glaubwürdig tragen wie Guts Pie Earshot.
www.gutspieearshot.de

Veeblefetzer (I)
Balkan-Gypsy-Roll
Veeblefetzer passen in keine Schublade, ihr globalisierter Sound besteht aus Zutaten wie Swing-Punk, Reggae, Folk’n’Roll – vereint von fettem Off-Beat. Eine Performance von Veeblefetzer gleicht einer Piraten-Invasion. Mit der scharfen und inbrünstigen Stimme des Sängers, den Kostümen und der einzigartigen Atmosphäre wirkt es, als ob die vier Geschöpfe direkt in einer großen Zirkusarena gelandet sind.
www.veeblefetzer.it

French Tourist (FR)
lounge & wild Vinyl selection
Direkt aus Nantes eingeflogen legt unser French Tourist in den Pausen vor Videoinstallationen auf.
www.mixcloud.com/FrenchTourist

san_motiv_2021_bl_441x500

FR 13.08./ Sa. 14.08.

OPEN AIR

SCHön AM NECKAR 2021

7 Bands an 2 Tagen

Bereits zum achten Mal bringt der Kulturverein Provisorium am 13. und 14. August das Neckarufer in Nürtingen zum Kochen und baut sein Open Air-Wochenende damit zu einem Pflichttermin für die Sommerplanung aus.
Sieben Liveacts und ein DJ verwandeln den Hölderlingarten der Freien Kunstakademie Nürtingen wieder einmal in die vermutlich schönste Freiluftkulisse des Landes.
Das Festival wird von der Initiative Musik gGmbH gefördert und richtet sich mit seinem bunten Programm an alle gleichermaßen – Feierwütige, Familien und Fans, die einen Blick über den Tellerrand werfen möchten. Mit dabei sind in diesem Jahr zum Beispiel Trixie and the Trainwrecks und Ramm Tamm Tilda, am Samstag übernehmen dann unter anderem Dr. Bontempi’s SNAKE OIL Company und Theodor Shitstorm die Bühne.
Mit fast tausend Besuchern in den Vorjahren hat sich das Schön am Neckar Open Air mittlerweile zu einer festen Größe in der Region entwickelt. In diesen besonderen Zeiten reduzieren wir die Tickets auf 300 Stück pro Abend, also sichert euch schnell einen Platz!Die momentan geltenden Corona-Regeln werden eingehalten, deshalb vergesst nicht Eure Maske und bringt auch eine Picknickdecke mit!

Freitag 10€

Samstag 14€

Beide Tage 24€

Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt

Contact Us

Fragen oder Anregungen? Hier können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Not readable? Change text. captcha txt